Würth-Literaturpreis (im Rahmen der Tübinger Poetik-Dozentur, vergeben seit 1996)

Die Tübinger Poetik-Dozentur ermöglicht der Universität Tübingen ein völlig neues Angebot, bei dem prominente Schriftstellerinnen und Schriftsteller zu Lehrveranstaltungen und Werkstattgesprächen eingeladen werden. Die Besetzung der Poetik-Dozentur wechselt jedes Semester.

In enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Inhaber der Poetik-Dozentur wird der mit 7.500 Euro dotierte Würth-Literaturpreis ausgeschrieben, wobei der Inhaber der Dozentur das Thema vorgibt und maßgeblichen Einfluß auf die Vergabeentscheidung hat. Die Preissumme des Förder- und Nachwuchspreises kann gesplittet werden.

Die prämierten Texte sowie weitere Beiträge sind beim Swiridoff Verlag erschienen.

1. Würth-Literaturpreis
Thema: Frühstück und Gewalt
Themensteller: Marlene Streeruwitz
Verleihung: 25.10.96
Preisträger: Odile Kennel, Bielefeld, Chris Ohnemus, Berlin, Doris Reckewell, Schönenberg, Ingeborg Schulte, Hermannsburg, Daniel Zahno, Basel

2. Würth-Literaturpreis
Thema: Die Lehre der Fremde - Die Leere des Fremden
Themensteller: Joan Ubaldo Ribeiro
Verleihung: 25.04.97
Preisträger: Josiane Alfonsi, Tübingen, Friedrich K. Rumpf, Bonn, Anette Ruttmann, Freudenberg

3. Würth-Literaturpreis
Thema: Geld oder Leben
Themensteller: Tankred Dorst
Verleihung: 18.11.97
Preisträger: Horst von Buttlar, Hamburg, Terézia Kriedemann, Berlin

4. Würth-Literaturpreis
Thema: Macht & Frauen
Themensteller: Aleksandar Tisma
Verleihung: 17.05.98
Preisträger: Bruno Preisendörfer, Berlin, Karla Reimert, Berlin, Beate Schlachter, München, Antje Telgenbüscher, Paderborn

5. Würth-Literaturpreis
Thema: Verwandlungen
Themensteller: Yoko Tawada
Verleihung: 05.10.98
Preisträger: Elke Domhardt, Halle, Anne Hauschild, Neudorf, Stefan Tomas, Bielefeld

6. Würth-Literaturpreis
Thema: Pistole und Würde
Themensteller: Andrej Szczypiorski
Verleihung: 06.05.99
Preisträger: Marcus Hammerschmitt, Tübingen, Irmgard Hierdeis, Schab/Sciaves, Heinrich Steinfest, Stuttgart

7. Würth-Literaturpreis
Thema: Noblesse - Stil - Eleganz
Themensteller: Gerhard Köpf
Verleihung: 16.12.99
Preisträger: Gerhard Engbarth, Bad Sobernheim, Volker Just, Überlingen, Kirsten Kühlke, Rüsselsheim, Sylvie Schenk-Gonsolin, Stolberg, Jochen Schmidt Berlin

8. Würth-Literaturpreis
Thema: Gemischte Klasse
Themensteller: Günter Grass
Verleihung: 13.07.2000
Preisträger: Dr. Martin Kieninger, Montevideo/Uruguay, "Thema verfehlt: Gemischte Rassen statt gemischte Klassen", Eckhard Schmidt-Dubro, "Fahrschüler", Patrick Wilden, "Klassenfeind"

9. Würth-Literaturpreis
Thema: Der Haifisch in meinem Kopf
Themensteller: Aras Ören
Verleihung: 19.10.2000
Preisträger: Fabienne Pakleppa, München, Friedrun Schütze-Schröder, Wien, Hellmut Seiler, Remseck

10. Würth-Literaturpreis
Thema: Wenn die Katze ein Pferd wäre, könnte man durch die Bäume reiten
Themensteller: Acht Autorinnen, die während der Jubiläums-Poetik-Dozentur zum Thema „Zukunft? Zukunft!“ gesprochen haben. Drei von ihnen, Herta Müller, Yoko Tawada und Alissa Walser werden stellvertretend für die Gruppe der Autorinnen in der Jury mitwirken.
Verleihung: 17.06.2001
Preisträger: Zoran Drvenkar, Potsdam, Mike Markart, Gross St. Florian Österreich

11. Würth-Literaturpreis
Thema: Die Handtasche
Themensteller: Franz Josef Görtz, Gerd Heinz, Herta Müller und Jürgen Wertheimer
Verleihung: 04.11.2001
Preisträger: Birgit Müller-Wieland, Berlin, Jutta Reichelt, Bremen

12. Würth-Literaturpreis
Thema: Die Geschichte vom Lastkran, der eine Schiffsirene sein wollte.
Themensteller: Peter Rühmkorf, Franz Josef Görtz, Gerd Heinz, Jürgen Wertheimer
Verleihung: 30.06.2002
Preisträger: Stefanie Golisch aus Monza/Italien,, Mathias Jeschke aus Stuttgart und, Harald Winter aus Wien

13. Würth-Literaturpreis
Thema: Enemies. A Love Affair.
Themensteller: Amos Oz
Verleihung: 24.11.2002
Preisträger: Alexandra Lavizzari, Bern, >Mara überlegt, ob sie sich aus dem Fenster stürzen soll< , Sandra Niermeyer, Bielefeld, >Die Abweisung< , Guido Rademacher, Berlin, >Grabgeläut< , Beate Rygiert, Stuttgart, >Jelenas Augen<

14. Würth-Literaturpreis
Thema: Einfalt – Vielfalt
Themensteller: Juan Goytisolo
Verleihung: 01.06.2003
Preisträger: Rebekka Malter aus Rostock und, Marcus Jensen aus Berlin.

15. Würth-Literaturpreis
Thema: TÜBINGEN ADE?
Themensteller: Peter Turrini
Preisträgerin: Annette de Jong

16. Würth-Literaturpreis
Thema: Männlichkeitsrituale: Die Verbeugung und der Handkuss
Dozent und Themensteller: Ruth Klüger
Verleihung: 02.10.2005
Preisträger: Gabriele Kögl, Wien, Titus Müller, Hardegsen, Gerhard Ortinau, Berlin

17. Würth-Literaturpreis
Thema: Wenn einer siebzig Jahre alt ist, hat er zehn Jahre Montage erlebt
Dozent/Autor und Themensteller: Lars Gustafsson
Verleihung: 29.10.2006
Preisträger:
1. Preis: Lothar Kittstein, Köln
2. Preis: Michaela Schröder, Berlin; Christoph Steier, Zürich

18. Würth-Literaturpreis
Thema: Der Kuttelkompromiss
Dozent: Peter Esterhazy
Verleihung: 28.10.2007
Preisträger: Kai Metzger, Ursula Wiegele, Maria Wetzel

19. Würth-Literaturpreis
Thema: Ausgehen
Dozent: Feridun Zaimoglu, Ilija Trojanow
Verleihung: 12.10.2008
Preisträger: Roswitha Schmit, Tribuswinkel(Österreich), Katharina Bendixen, Leipzig

20. Würth-Literaturpreis
Thema: Nie wieder - Never again
Dozent: Kiran Nagarkar
Verleihung: 25.10.2009
Preisträger: Monika Radl, Berlin, Hanna-Lin Hava, München

21. Würth-Literaturpreis
Thema: Wie fühlt es sich an, ein Tier zu sein?
Dozent: Jonathan Franzen
Verleihung: 25.07.2010
Preisträger: Ulrike Schäfer, Würzburg, Barbara Dickow, Hamburg.

22. Würth-Literaturpreis
Thema: Rosa ist das Grau der Optimisten
Dozent: Juli Zeh
Verleihung: 24. Juli 2011
Preisträger: Anke Laufer, Kusterdingen, Anna-Kathrin Wanner, Nottensdorf, Gerhard Dick, Immenstadt

23. Würth-Literaturpreis
Thema: Es gibt eine Zeit der Sehnsucht, wo ihr Gegenstand noch keinen Namen trägt
Dozent: Brigitte Kronauer
Verleihung: 1. Juli 2012
Preisträger: Maxim Biller, Berlin, Ursula Wiegele, Graz

24. Würth-Literaturpreis
Thema: Die Schönheitskönigin Sarah Rotblatt fährt an einer Tankstelle vor
Dozent: Christoph Ransmayr
Verleihung: 30. Juni 2013
Preisträger: Norbert Müller, Berlin, Kai Metzger, Düsseldorf

25. Würth-Literaturpreis
Thema: Ein Ausflug zu dritt
Dozent: Hans Magnus Enzensberger, Dirk von Petersdorff
Verleihung: 20. Juli 2014
Preisträger: Waltraud Biondek, Radebeul, Karoline Menge, Berlin

26. Würth-Literaturpreis
Thema: In der Fremde zuhause
Dozent: Taiye Selasi, Priya Basil, Chika Unigwe, Nii Ayikwei Parker
Verleihung: 12. Juli 2015
Preisträger: Katharina Hartwell, Berlin, Doris Anna Schilz, Berlin

27. Würth-Literaturpreis
Thema: Kurz-Info Schränkung und Blattstärke
Dozent: Clemens Setz und Kathrin Passig
Verleihung: 25. September 2016
Preisträger: Kai Metzger, Düsseldorf, Stefan Habermann, Öhringen, Klaus Gottheiner, Trier

28. Würth-Literaturpreis
Thema: After I met you, I saw myself as another
Dozent: Siri Hustvedt und Vittorio Gallese
Verleihung: 24. September 2017
Preisträger: Stefan Petermann, Weimar, Synke Köhler, Berlin

Anzumerken ist noch, daß diese durch die ermöglichte Initiative nicht nur neue Impulse für die Universität bringt, sondern durch die mit der Dozentur verbundenen Veranstaltungen in Künzelsau auch eine Bereicherung für den ländlichen Raum darstellt.