Kunst & Kultur

Kunst und Kultur werden von der Stiftung Würth durch unterschiedliche Aktivitäten gefördert:

Neben dem Würth Preis der Jeunesses Musicales Deutschland und dem Robert-Jacobsen-Preis unterstützt die Stiftung Würth auch Projekte anderer Organisationen.

Besonders bedeutsame Projekte, die bisher eine regelmäßige Förderung erfahren haben, sind der Hohenloher Kultursommer sowie der in diesem Rahmen alle zwei Jahre stattfindende Internationale Violinwettbewerb der Kulturstiftung Hohenlohe und die Arbeit des Historischen Vereins Württemberg-Franken. Darüber hinaus unterstützt die Stiftung Würth verschiedene ausgewählte Einzelprojekte. Als herausragendes Beispiel kann hier die Restaurierung der Cappella Palatina, der Hofkapelle aus dem 12. Jahrhundert der Normannen in Palermo aufgeführt werden. Die Palastkapelle wurde 2001 bei einem Erdbeben schwer beschädigt und konnte mit Hilfe der Stiftung Würth wieder restauriert werden.